Motoren und Reifen – Nockalmstraße in Kärnten
geschlossen
Blick auf die Nockalmstrasse

Das Fahrerlebnis

Nockalmstraße mit Auto,
Motorrad und Bus

Einzigartige Panorama- und Erlebnisstraße inmitten der Kärntner Nockberge

Entdecken Sie auf der 34 km langen Alpenstraße eine der schönsten Berglandschaften in Österreich! Die sanft gerundeten Gipfel, die „Nock’n“ stehen im Gegensatz zu den schroffen Gipfeln der Zentralalpen. Auch die Höhe ist gemäßigt, sämtliche Bergspitzen liegen unterhalb von 2.400 m Seehöhe. Die mit 52 Kehren und zahlreichen Kurven sehr abwechslungsreiche Nockalmstraße passt sich harmonisch dem Gelände an – es geht bergauf und bergab, immer wieder eröffnen sich neue, wunderschöne Aussichten. Die Bezeichnung „Serpentinen“ wird auf dieser Strecke ganz unmittelbar erfahrbar, denn das Straßenband windet sich wie die namengebende Schlange um Kuppen, über Höhen und durch Senken.

Das Naturschutzgesetz gestattet campieren nur an behördlich bewilligten Campingplätzen. Campingplätze finden sich direkt im Straßenbereich der Nockalmstraße keine. Entlang der Straße ist campieren daher verboten.
Cabrio auf der Nockalmstrasse
Test