Gewaltige Nockberge und die Seenlandschaft in Kärnten
offen

Die gewaltigen Nockberge

Seelenlandschaft Nockberge in Kärnten

Die sanfte, grüne und liebliche Seite der österreichischen Alpen

Wer Alpen hört, der denkt meist an schroffe, hoch aufragende Gipfel, Gletschereis und Wintersport. Dass die österreichischen Alpen auch noch ein ganz anderes Gesicht haben, lässt sich am besten auf der Nockalmstraße in Kärnten erleben. Die rund geschliffenen Nockberge erreichen höchstens etwas über 2.400 m und wecken Erinnerungen an irische Berglandschaften, Fantasy-Filmkulissen oder Traumfotos, die Kalenderblätter zieren. Hunderte Millionen Jahre und unzählige Wechsel von Land und Meer, Wüste und Urwald hat es gebraucht, um diese einzigartige Region entstehen zu lassen. Bunte Blumenwiesen und grüne Almmatten, Wälder mit Zirben, Fichten und Lärchen sowie unzählige klare Bergbäche, Seen und Tümpel fügen sich zu einer einzigartigen, erholsamen Seelenlandschaft.
Nockalmstrasse
Test