Pflanzenwelt und Tiere im Biosphärenpark Nockberge
geschlossen
Kühe am Feld, Nockberge

Flora & Fauna

Tier- und Pflanzenwelt in den Nockbergen

Flora und Fauna entlang der „Blumenstraße“ im Biosphärenpark Nockberge

Bei einer Fahrt auf der 34 km langen Nockalmstraße begegnen Ihnen die Wunder der alpinen Natur quasi im Vorbeifahren. Bunte Bergwiesen mit leuchtenden Blumen, satte, grüne Almböden mit einer unglaublichen Vielfalt an Kräutern und die größten Fichten-, Lärchen- und Zirbenwälder der Ostalpen sind zum Greifen nahe. Bei Spaziergängen und Wanderungen entlang der Gebirgsstraße entdecken Sie weitere Naturschönheiten wie den Windebensee oder den Gipfel des Königsstuhls. Die alpine Tier- und Pflanzenwelt offenbart aber erst auf den zweiten Blick ihre Geheimnisse. Im Wechsel der Jahreszeiten hat sie Überlebensstrategien entwickelt, um den schneereichen Winter überstehen und den Anforderungen der Höhe gerecht werden zu können. Viel Spaß beim Lesen!
Blumenwiese, wundervolle Flora entlang der Nockalmstraße
Test