geöffnet
Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Fahrt über den aktuellen Straßenzustand!

Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung


Erläuterungen zur Befahrbarkeit:  Entsprechende Hinweise auf der Homepage können aufgrund rasch wechselnder Wetterverhältnisse im Hochgebirge auch kurzfristig überholt sein. Die Letztentscheidung, ob die Wetterverhältnisse eine (Weiter)Fahrt zulassen, liegt beim Fahrzeuglenker.
Wanderer am Windebensee

Wandern in Kärnten

Wandern in Kärntens Nockbergen

Spaziergänge, Almwanderungen, Rundwege und Gipfeltouren für Gross und Klein

Die 35 km lange Nockalmstraße zwischen Innerkrems und Ebene Reichenau erschließt eines der vielfältigen Wandergebiete in Kärnten. Wandern macht in den Nockbergen ganz gewiss allen Bergfreunden viel Vergnügen, denn die Vielzahl an Wandertouren ist der Garant dafür, dass für Jung und Alt, Groß und Klein, ob sportlich oder eher ganz entspannt unterwegs, genau das Richtige dabei ist. Gemütliche Almspaziergänge, aussichtsreiche Gipfeltouren, spannende Lehrwege und mystische Erlebniswege stehen ebenso auf dem Wanderprogramm wie Erkundungstouren mit einem Biosphärenpark-Ranger. Wer mag, kann gerne auf das Autofahren verzichten: Während der Sommerferien bringt der Wanderbus alle Bergbegeisterten zum Ausgangspunkt der schönsten Wandertouren in Kärnten.
Familie bei einer Rastpause
Wanderer beim Nassbodensee

Die Nockberge in Kärnten: Wandern à la carte

Beidseits der Nockalmstraße befinden sich zahlreiche lohnenswerte Wanderziele. Wir haben aus der Fülle der Möglichkeiten einige Tipps für Sie herausgesucht – sozusagen die „Wanderzuckerl“ – vom kleinen Spaziergang bis zur Gipfeltour. Die Lage der einzelnen Ausgangs- und Zielpunkte entnehmen Sie bitte der Straßenbeschreibung.
•    Kulinarische Wandertouren in Kärnten
Nicht weniger als 15 Almhütten und Berggasthöfe laden während oder nach einer Wanderung in den Nockbergen zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein. Probieren Sie selbsterzeugte Almspezialitäten und köstliche Kärntner Schmankerl wie das Ritschert, den Reindling oder eine Brettljause. Gekrönt wird der Genuss von einem Stamperl selbst gebrannten Schnapses.

Nockalm Kulinarikführer „Genuss pur!“ jetzt kostenlos downloaden!

•    Rundweg Windebensee und Glockenhütte
Rund um den Bergsee führt der Naturlehrweg „Alpine Lebensgemeinschaften“ mit mehreren Schautafeln (Gehzeit 20 min). Anschließend können Sie den 400 m langen Weg zur Glockenhütte zurücklegen (Gehzeit 15 min), dort Ihren Herzenswunsch dem Bergwind übergeben und die Wunschglocke läuten.
•    Weg der Elemente – Erlebnisweg für alle Sinne
Dieser spezielle, 1,5 km lange Rundweg bringt Sie mit der Natur, Himmel und Erde in Berührung. Steinkreise und Anleitungen zu Übungen, die alle Sinne schärfen, verknüpfen uraltes Gedankengut mit dem Zeitgeist. Nehmen Sie sich für diese Wanderung in Kärnten so viel Zeit, wie Sie möchten.

•    Mystischer Wald „Silva Magica“
In diesem Wald begegnen Sie Naturgeistern und Waldbewohnern auf ungewöhnliche Weise und auf dem Geotrail erfahren Sie Wissenswertes über die Entstehung der Nockberge. Im Anschluss empfehlen wir die Wanderung zur Wolitzenalm (Gehzeit 20 min), wo Sie ein erfrischendes Speik-Fußbad genießen können.
•    Gipfeltour auf den Königsstuhl
Vom Karlbad und von der Eisentalhöhe erreichen Sie den markanten Gipfel in den Kärntner Nockbergen. Von der Bergspitze, die 2.336 m hoch ist, eröffnet sich ein grandioser Rundblick auf zahlreiche „Nock’n“. Von Karlbad beträgt die Gehzeit hin und zurück rund 3,5 Stunden. Anschließend stärken Sie sich mit einer zünftigen Jause!

Mehr über die Wandertouren am Kärntner Königsstuhl!
 
•    Wandern mit dem Biosphärenpark-Ranger
Während des Sommers werden zahlreiche Wanderungen und Erkundungstouren in Begleitung eines ausgebildeten Rangers angeboten. Speik- und Zirbenwanderungen stehen ebenso auf dem Programm wie Angebote für kleine Naturdedektive, Wassersafaris und Märchen-Familienwanderungen. Tipp: Busbegleitung durch einen Biosphärenpark-Ranger, anfragen unter der Telefonnummer +43 4275 665.

Wandern in Kärnten – Sommerprogramm Biosphärenpark Nockberge!

Wandern in Kärnten – Nockberge mit Auto oder Wanderbus

Sind Sie mit dem eigenen Auto auf der Nockalmstraße unterwegs, können Sie dieses an mehreren Parkplätzen kostenlos abstellen und Ihre Wanderung beginnen. Alternativ steht Ihnen der Sommerbus Nockberge zur Verfügung. Dieser verkehrt während der Schulferien auf verschiedenen Routen. Tipp: Der Wanderbus stoppt nicht nur an den im Fahrplan angegebenen Haltestellen, sondern kann an jeder gewünschten Stelle entlang der Nockalmstraße zum Aus- und Einsteigen angehalten werden. Besitzen Sie eine Kärnten Card, fahren Sie mit dem Wanderbus zum halben Preis, mit dem eigenen Auto sogar kostenlos.

Sommerbus Nockberge (Anfang Juli bis Anfang September)  – Fahrplan zum Download!

Postbus Linie 5134 Innerkrems nach Turracher Höhe (Mitte Juli bis Mitte September) – Fahrplan jetzt downloaden!