Großglockner Hochalpenstraße - Der Blog der Alpenstraße
offen
Ein Motorradfahrer auf der Großglockner Hochalpenstraße

Ausflug zur höchsten Automobilausstellung

Artikel vom 27 . Juni 2014

​Die bedeutendsten Menschen, Mythen, Modelle und technischen Errungenschaften, kurz: Die Meilensteine aus der Automobil- und Motorradgeschichte gibt es an der Großglockner Hochalpenstraße zu bewundern. Die Ausstellung ist im Besucherzentrum der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf 2.369 Metern Seehöhe angesiedelt. „Die Erfolgsgeschichte des Automobils“ ist die höchst gelegene Automobil-Ausstellung der Welt.


30 Meilensteine aus der Auto- und Motorradgeschichte

Ob jung oder alt, Experte oder Laie – mit rund 30 historisch wertvollen Fahrzeugen aus der Automobil- und Motorradgeschichte ist die Dauerausstellung ein Muss für jeden Auto- und Motorradfan – und solche, die es noch werden wollen! 

Vor der beeindruckenden Kulisse des Großglockners und des Nationalparks Hohe Tauern wird den Zuschauern auf ca. 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Automobil- und Motorradgeschichte auf packende Art und Weise näher gebracht – anhand spannender Anekdoten, historischer Bildaufnahmen und natürlich einer hochkarätigen Fahrzeugausstellung. 

 
Schwarz weiß Bild der Fahrt auf der Hochalpenstraße
Altes Automobil zu sehen in der Automobilausstellung am Großglockner

Weitere Beiträge

Voriger Artikel

Oldtimer beim Großglockner Grand Prix
Der Großglockner Grand Prix

Nächster Artikel

Fahrsicherheitstraining auf der Erlebnisstraße
Fahrsicherheitstraining am Großglockner
Artikel vom 27. Juni 2014
Kategorie: Motoren & Reifen
Test